40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » Haneke von Oscar-Nominierungen bei Proben überrascht
  • Aus unserem Archiv

    MadridHaneke von Oscar-Nominierungen bei Proben überrascht

    Regisseur Michael Haneke ist bei Proben im Madrider Opernhaus Tetro Real von den fünf Oscar-Nominierungen für sein Drama «Liebe» überrascht worden.

    Michael Haneke
    Michael Haneke freut sich über seine Nominierungen.
    Foto: Roland Schlager - DPA

    «Er war sehr zufrieden, aber auch perplex», sagte Gérard Mortier, der künstlerische Leiter der Oper, am Donnerstag. «Wir hatten natürlich damit gerechnet, dass sein Film nominiert würde. Aber niemand hatte erwartet, dass es gleich fünf Kandidaturen sein würden.»

    Haneke führt in Madrid die Regie bei einer Aufführung der Mozart-Oper «Cosí fan tutte». Die Premiere wird der in München geborene Österreicher verpassen, weil sie mit der Gala der Oscar-Verleihung in den USA zusammenfällt. «Haneke wird gleich nach der Generalprobe abreisen müssen», sagte Mortier der spanischen Nachrichtenagentur Efe. «Wir haben uns darauf verständigt, dass er die Premieren-Besucher in einem Schreiben um Verständnis bitten wird.»

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!