40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » Drama gewinnt Publikumspreis in Würzburg
  • Aus unserem Archiv

    WürzburgDrama gewinnt Publikumspreis in Würzburg

    Das Drama «Incendies» hat den Publikumspreis beim Internationalen Filmwochenende in Würzburg gewonnen. In dem Werk des kanadischen Regisseurs Denis Villeneuve wird der Zuschauer auf eine packende Reise in die abgründige Familiengeschichte einer Emigrantin mitgenommen.

    Nawal hat es nach Quebec verschlagen und will, dass ihre beiden Kinder in den Nahen Osten fahren, um dort zwei Briefe zu übergeben. Es ist ihr letzter Wille. Ein Brief soll an ihren unbekannten Vater gehen, der andere an den Bruder, von dem beide nichts wussten - ein Trip in die Vergangenheit auf der Suche nach der eigenen Identität.

    Auf Platz zwei und drei wählten die Zuschauer die schwedischen Filme «Sound of Noise» und «Beyond», wie der Veranstalter am Sonntag zum Abschluss des 37. Filmwochenendes mitteilte. Der mit 1500 Euro dotierte Preis für den besten Dokumentarfilm ging an «The Pipe». Darin erzählt Regisseur Risteard Ó Domhnaill von dem erbitterten Kampf einer irischen Hafenstadt, deren Einwohner gegen den Bau einer Gaspipeline protestieren.

    Bei den Kurzfilmen kürte das Publikum den 14-Minüter «Ampelmann» zum Sieger. Der Preis für den besten «Selbstgedrehten» - das sind Schüler-Produktionen - ging an den Experimentalfilm «ascendit». Bei dem Festival wurden etwa 90 Spiel-, Kurz-, Schüler- und Dokumentarfilme gezeigt.

    Erstmals hatte das Filmwochenende nicht im Januar stattgefunden, unter anderem, weil andere Vorstellungssäle genutzt werden mussten, die zu Jahresbeginn nicht frei waren. Wie bereits befürchtet waren wegen des sommerlichen Wetters seit dem vergangenen Donnerstag weitaus weniger Besucher zu den Vorstellungen gekommen als früher. «Kino ist nun einmal abhängig vom Wetter», sagte Festivalvorstand Hannes Tietze. «Vor diesem Hintergrund müssen wir mit den voraussichtlich rund 8500 Besuchern zufrieden sein.» Im vergangenen Jahr kamen etwa 13 000 Menschen.

    Infos zum Filmwochenende

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!