40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » Ägypter ärgert sich nach Präsentation in Cannes
  • Aus unserem Archiv

    Kairo/CannesÄgypter ärgert sich nach Präsentation in Cannes

    Der ägyptische Schauspieler Chaled al-Nabawi hat sich nach der Präsentation des Irak-Films «Fair Game» beim Filmfestival in Cannes über Kritik aus seiner Heimat geärgert.

    Al- Nabawi, der in dem Film einen irakischen Wissenschaftler spielt, sagte der Nachrichtenagentur dpa in einem Telefoninterview aus Cannes, er sei entsetzt, dass die ägyptische Regierungspresse geschrieben habe, er habe sich vor und während der Vorführung in Cannes am Donnerstag bemüht, nicht neben der israelischen Schauspielerin Liraz Charhi zu stehen, die in dem Film eine Ärztin spielt. Ägypten und Israel haben zwar offiziell Frieden miteinander geschlossen. Die Mehrheit der ägyptischen Intellektuellen boykottiert jedoch jedoch kulturelle Zusammenarbeit mit dem jüdischen Staat.

    Der Schauspieler sagte über seine israelische Filmpartnerin: «Erstens kenne ich sie überhaupt nicht und zweitens frage ich, wenn ich mich für einen Film entscheide, nie danach, welche Religion und welche Nationalität die anderen Schauspieler haben.» Es sei falsch, sich überhaupt über solche Fragen Gedanken zu machen, betonte er. Viel wichtiger sei die Aussage des Films, der zeige, wie die US- Regierung unter US-Präsident George W. Bush einst mit falschen Berichten über angebliche Massenvernichtungswaffen einen Vorwand für ihre Invasion im Irak 2003 konstruiert habe. Die Hauptrollen in dem Film spielen Naomi Watts und Sean Penn.

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!