Deutschlands berühmtester Blitzer: Der Elzer Berg
Das Wetter in der Region
Biowetter: Das Wetter sorgt für Wohlbefinden, allerdings erhöht sich bei Erkrankungen der Atemwege die Gefahr von Atembeschwerden. Asthmatiker sollten daher körperliche Anstrengungen vermeiden. Auch die Augen werden durch die trockene, aber kalte Luft verstärkt gereizt. Bei empfindlichen Menschen kann es dadurch zu Bindehautentzündungen kommen.
Pollen: Aufgrund der milden Temperaturen sind Hasel- und Erlenpollen in geringen Konzentrationen in der Luft nachweisbar.
Garten: Christrose: Die Christ- oder Schneerose fühlt sich besonders wohl, wenn sie einen halbschattigen Wuchsplatz mit lockerer, kalkreicher Humuserde erhält. Sie wird im August oder September gepflanzt. Mit etwas Glück blüht die Christrose schon im Jahr der Pflanzung. Bis zu vier Jahre Eingewöhnungsdauer sollte man ihr aber schon gönnen.
Wirtschaft
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Jochen Magnus
Jochen Magnus (jo)
Chef vom Dienst Online
Zentralredaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo