40.000
  • Startseite
  • » Siem in Südafrika im Cut - Aus für Neuling Gross
  • JohannesburgSiem in Südafrika im Cut - Aus für Neuling Gross

    Golfprofi Marcel Siem hat nach zwei Runden bei der Joburg Open in Südafrika souverän den Cut geschafft.

    Europa-Tour-Neuling Stephan Gross Jr. scheiterte dagegen zum zweiten Mal nach seiner Premiere vor einer Woche im Kreis der Elite an der Halbzeit-Qualifikation und musste am Kap seine Koffer packen. Der 29-jährige Siem kam nach 136 Schlägen (67+69) auf dem Par 71-Kurs im Royal Johannesburg & Kensington Golf Club auf den geteilten 25. Platz.

    Damit lag der Rheinländer, der 2004 seinen ersten und bisher einzigen Tour-Sieg in Südafrika feierte, sechs Schläge hinter dem allein führenden Engländer David Lynn (130) und fünf hinter Titelverteidiger Charl Schwartzel (131/Südafrika). Der 22-jährige Heidelberger Gross landete dagegen mit 145 Schlägen weit abgeschlagen unter 210 Startern im hinteren Viertel. Der Sieger erhält 206 050 Euro aus der Gesamtdotierung von 1,3 Millionen Euro.

    Artikel drucken
    Golf News
    Meistgelesene Artikel