40.000
  • Startseite
  • » Pebble Beach: Cejka mit 64 Schlägen auf Rang 3
  • Aus unserem Archiv

    Pebble BeachPebble Beach: Cejka mit 64 Schlägen auf Rang 3

    Der deutsche Golfprofi Alexander Cejka hat sich mit einer bemerkenswerten 64er Auftakt-Runde bei Pebble Beach National ProAm in Kalifornien unter die Top drei gespielt.

    Toller Auftakt
    Alex Cejka schaut seinem Abschlag hinterher.

    Den Schlag des Tages bei dem mit 6,3 Millionen Dollar dotierten Turnier der US-PGA-Tour lieferte der 40-Jährige mit einem Eagle (2 Schläge unter Lochstandard) gleich am ersten Grün ab. Auf dem Par 5 lochte Cejka den Ball mit seinem dritten Schlag aus 218 Metern direkt ein.

    Die Führung auf dem Monterey Peninsula Course übernahmen die US-Profis Steve Marion und D.A. Points mit je 63 Schlägen. Der Sieger kassiert 1,134 Millionen Dollar Preisgeld. Cejka hat bei vier Starts in diesem Jahr auf der US-Tour drei Mal den Cut verpasst und ist der einzige Deutsche in Pebble Beach unter 156 Konkurrenten.

    US-PGA-Tour

    Golf News
    Meistgelesene Artikel