40.000
  • Startseite
  • » Australier Day nach Sieg neuer Weltranglisten-Erster
  • Aus unserem Archiv

    Lake ForestAustralier Day nach Sieg neuer Weltranglisten-Erster

    Golfprofi Jason Day hat seinen Start-Ziel-Sieg beim dritten Playoff-Turnier um den FedExCup perfekt gemacht. Der Australier setzte sich im Conway Farms Golf Club in Lake Forest/Illinois mit sechs Schlägen Vorsprung vor dem Amerikaner Daniel Berger durch.

    Start-Ziel-Sieg
    Der Australier Jason Day ist neuer Weltranglistenerster.
    Foto: Tannen Maury - dpa

    Day spielte auf dem Par 71-Kurs eine 69er Schlussrunde und gewann mit insgesamt 262 Schlägen. Damit blieb er insgesamt 22 Schläge unter Platzstandard. Durch seinen Erfolg ist der Sieger der PGA-Championship ab sofort die neue Nummer eins der Weltrangliste. Day löst den Nordiren Rory McIlroy als Branchenprimus ab.

    Für Day, der bereits das erste Playoff-Turnier um den FedExCup für sich entscheiden konnte, war der Sieg in Lake Forest der vierte Triumph bei seinen vergangenen sechs Starts. Der 27-Jährige geht als Gesamtführender der FedExCup-Rangliste ab Donnerstag bei der Tour Championship in Atlanta ins Rennen, bei der für den Sieger ein Preisgeld von zehn Millionen Dollar ausbezahlt wird.

    Leaderboard

    FedExCup-Rangliste

    Golf News
    Meistgelesene Artikel