40.000
  • Startseite
  • » Vorrunde News
  • » Südkorea will sich mit Sieg zur WM verabschieden
  • Aus unserem Archiv

    SeoulSüdkorea will sich mit Sieg zur WM verabschieden

    Die Fußball-Nationalmannschaft Südkoreas will sich mit einem Sieg im letzten Testspiel auf heimischen Boden nach Brasilien verabschieden. «Wir wollen auch für unsere Fans gewinnen, bevor wir zur WM reisen», sagte Nationaltrainer Myung-Bo Hong vor der Partie am Mittwoch gegen Tunesien.

    Nationaltrainer
    Südkorea-Coach Myung-Bo Hong erwartet einen Sieg gegen Tunesien.
    Foto: Hee-Chul Kim - DPA

    «Das Spiel ist eine Fortsetzung unserer WM-Vorbereitungen. Noch sind aber nicht alle Spieler bei 100 Prozent», meinte Hong. Die Partie gegen Tunesien ist eines von zwei Testspielen, bevor das Team mit vier Bundesliga-Profis am 17. Juni in Cuiaba gegen Russland in die WM in Brasilien startet. Das zweite Vorbereitungsspiel findet am 9. Juni in Miami Gardens gegen Ghana statt. Am kommenden Freitag fliegt die Mannschaft in die USA nach Miami. Von dort geht es am 12. Juni weiter nach Brasilien.

    Seit dem Start des südkoreanischen Trainingscamps am 12. Juni hat Nationalcoach Hong die Intensität der Einheiten langsam gesteigert. Mit dem Training müssen derzeit nur Stürmer Chu-Young Park (Entzündung im Fuß) und Mittelfeldspieler Sung-Yueng Ki (Sehnenentzündung im Knie) aussetzen. «Zum Glück haben sich unsere angeschlagenen Spieler schnell erholt und sind in einer guten Verfassung», bemerkte Hong.

    Profil Südkorea

    Fußball-WM Vorrunde Gruppe H News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker