40.000
  • Startseite
  • » Vorrunde News
  • » Ecuador reist zum WM-Testpiel gegen Mexiko in die USA
  • Aus unserem Archiv

    QuitoEcuador reist zum WM-Testpiel gegen Mexiko in die USA

    Die ecuadorianische WM-Mannschaft ist zum Testspiel gegen Mexiko aufgebrochen.

    Auf Reisen
    Ecuadors Trainer Reinaldo Rueda reist mit dem Team zum Testspiel gegen Mexiko in die USA.
    Foto: Leo la Valle - DPA

    Das 26-köpfige Team um Kapitän Antonio Valencia reiste mit Trainer Reinaldo Rueda nach Texas, wo am 31. Mai das Vorbereitungsspiel gegen die Mexikaner stattfindet. Am 4. Juni trifft Ecuador noch in Miami auf England.

    Nicht von der Partie in den USA sind die verletzten John Narváez und Christian Penilla, sowie Ángel Mena und Oswaldo Minda, obwohl sie auch dem vorläufigen Aufgebot angehören. Sie würden damit aber nicht automatisch von dem endgültigen 23-köpfigen WM-Kader ausgeschlossen, betonte Rueda. Er wolle seine Entscheidung nicht übereilen, erklärte der Kolumbianer.

    Unsicher ist er sich noch bei fünf Spielern. Neben Cristian Ramírez, der zur Zeit beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf spielt, und Carlos Gruezo vom VfB Stuttgart, stehen auch Michael Arroyo, Jaime Ayoví und Armando Wila auf der Liste der Wackelkandidaten. Rueda will die 23 Spieler für die WM am 2. Juni in Miami bekanntgeben. In Brasilien spielt Ecuador in der Gruppe E gegen die Schweiz (15. Juni), Honduras (20. Juni) und Frankreich (25. Juni).

    Bericht in El Telegrafo

    Bericht El Universo

    Fußball-WM Vorrunde Gruppe E News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach