Forum

Zurück   Forum Rhein-Zeitung > Foren > Aktuelle Themen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.11.2012, 08:04
Redaktion Redaktion ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 10.653
Standard Geologie: Droht dem Raum Koblenz ein stärkeres Beben?

Koblenz/Mayen - Erschüttert die Region Koblenz bald ein heftiges Beben? Nach den beiden kleineren Stößen auf dem Maifeld (Kreis Mayen-Koblenz) halten Experten es für nicht unwahrscheinlich, dass die Erde in dieser Region innerhalb der nächsten zwei Monate heftig wackelt.


Zum Artikel: Geologie: Droht dem Raum Koblenz ein stärkeres Beben?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.11.2012, 08:04
ZENTAC ZENTAC ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2010
Beiträge: 45
Standard

Liebe RZ-Online Redaktion,
welchen hirnfreien Redakteur muss man für diese völlig sinnfreien Bericht über Dinge die wir ALLE wissen auspeitschen???
Das einzige was bei der RZ-Redaktion wackelt sind leere Köpfe mit gelangweilten "sogenannten" Redakteuren!
In der Weihnachtszeit so einen Mist zu schreiben und völlig unnötige Panikmache zu verbreiten ist wirklich sowas von daneben! Zumal ja jetzt schon besonders pychisch labile Menschen ein Problem haben mit dem Maya-21.12.2012-Kalender-Weltuntergangs-Schwachsinn?
Da müsst Ihr nicht noch mit einfachen geologischen Fakten noch unnötig Öl ins Feuer kippen!
Die "Berichterstattung" der letzten Jahre spottet jeder Beschreibung und ist auf ein derartiges niedriges Niveau gefalllen das man wirklich an der journalistischen Ausbildung und Kompetenz der sogenannten Redakteure und Redaktionsleitung berechtigte Zweifel haben MUSS!
Schreibfehler, inhaltliche Feler, mangelhafte oder komplett fehlende Informationen sind an der Tagesordnung und machen die RZ nur noch zu einem neuen Stück Altpapier um Vogelkäfige auszulegen,...
Es ist wirklich unerträglich geworden mit der Schülerzeitungsmentalität der RZ!
In der niemals endenen Hoffnung (denn DIE stirbt zuletzt) das es vielleicht besser wird, verbleibend......
Z.

Geändert von ZENTAC (29.11.2012 um 08:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.11.2012, 13:48
alterschwede54 alterschwede54 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Milky Way
Beiträge: 2.206
Standard

Zitat:
Zitat von Redaktion Beitrag anzeigen
Koblenz/Mayen - Erschüttert die Region Koblenz bald ein heftiges Beben? Nach den beiden kleineren Stößen auf dem Maifeld (Kreis Mayen-Koblenz) halten Experten es für nicht unwahrscheinlich, dass die Erde in dieser Region innerhalb der nächsten zwei Monate heftig wackelt.


Zum Artikel: Geologie: Droht dem Raum Koblenz ein stärkeres Beben?
Die sollten mal an ihre Kollegen in Italien denken . Die zu drei Jahren verirteilt worden ....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.11.2012, 14:16
Freidenker Freidenker ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Raum Kowelenz
Beiträge: 3.334
Standard

Zitat:
Zitat von ZENTAC Beitrag anzeigen
Liebe RZ-Online Redaktion,
welchen hirnfreien Redakteur muss man für diese völlig sinnfreien Bericht über Dinge die wir ALLE wissen auspeitschen???
...
Die "Berichterstattung" der letzten Jahre spottet jeder Beschreibung und ist auf ein derartiges niedriges Niveau gefalllen das man wirklich an der journalistischen Ausbildung und Kompetenz der sogenannten Redakteure und Redaktionsleitung berechtigte Zweifel haben MUSS!
Schreibfehler, inhaltliche Feler, mangelhafte oder komplett fehlende Informationen sind an der Tagesordnung und machen die RZ nur noch zu einem neuen Stück Altpapier um Vogelkäfige auszulegen,...
Der Bericht ist wirklich sinnentleert, denn wer in dieser Region lebt, hat schon desöfteren Erdbeben miterlebt. Und dies wird halt so bleiben.
Ob es jemals zu einem Großbeben kommen wird, weiß nur der liebe Gott.

PS: @ZENTAC, ich musste über Ihr literarisches Erdbeben deftig schmunzeln. Sie können aber auch heftig austeilen, oweiah.
Waren Sie früher einmal RZ-Mitarbeiter oder woher kommt diese so temperamentvolle Argumentationsweise ?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.11.2012, 15:09
googlehupf googlehupf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2010
Beiträge: 1.861
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von ZENTAC Beitrag anzeigen
... Die "Berichterstattung" der letzten Jahre spottet jeder Beschreibung und ist auf ein derartiges niedriges Niveau gefalllen das man wirklich an der journalistischen Ausbildung und Kompetenz der sogenannten Redakteure und Redaktionsleitung berechtigte Zweifel haben MUSS!
Schreibfehler, inhaltliche Feler, mangelhafte oder komplett fehlende Informationen sind an der Tagesordnung und machen die RZ nur noch zu einem neuen Stück Altpapier um Vogelkäfige auszulegen,...
Wenn sie von emotionalen Parteitagen berichtet, lernt man die Saugfähigkeit der RZ besonders zu schätzen!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.11.2012, 03:44
20SaKu01 20SaKu01 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Irgendwo im Westerwald
Beiträge: 4.080
Standard

Von einem "Großbeben" sollte da nicht gesprochen werden. Stärke 4 sind doch Peanuts.

Wenn kommt der nächste Katastrophe-Bericht in der RZ? Am 20.12.?

Wir machen am 21.12. Party. Ist ein Freitag und somit passend zum Wochenende...

Weihnachtsgeschenke hole ich kurzfristig am 24.12. - wenn ich dann noch die Möglichkeit habe.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.11.2012, 06:56
Brigitte Brigitte ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2011
Beiträge: 5.661
Standard

Zitat:
Zitat von Redaktion Beitrag anzeigen
Koblenz/Mayen - Erschüttert die Region Koblenz bald ein heftiges Beben? Nach den beiden kleineren Stößen auf dem Maifeld (Kreis Mayen-Koblenz) halten Experten es für nicht unwahrscheinlich, dass die Erde in dieser Region innerhalb der nächsten zwei Monate heftig wackelt.

Zum Artikel: Geologie: Droht dem Raum Koblenz ein stärkeres Beben?
Zitat:
Erschüttert die Region Koblenz bald ein heftiges Beben?
Ich weiss es nicht.

Fliegt bald der Laacher See in die Luft?
Ich weiss es nicht.

Geht am 21.oder 24.12 die Welt unter?
Ich weiss es nicht
Wir werden aber vorsichtshalber einen trinken
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.11.2012, 10:13
f23 f23 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: 4-ZKB mit Rheinblick
Beiträge: 1.329
Standard

Soweit ich das mitverfolgen kann und nicht ganz so blöd bin um das zu kapieren, ist die Welt doch schon permanent am untergehen. Oder sehe ich das falsch?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.11.2012, 10:16
Brigitte Brigitte ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2011
Beiträge: 5.661
Standard

Das Datum ist eben noch nicht abgestimmt. Wie immer sind sich die Zuständigen nicht einig. Wir haben da nichts zu sagen, wir müssen nur brav untergehen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.11.2012, 10:25
f23 f23 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: 4-ZKB mit Rheinblick
Beiträge: 1.329
Standard

Zitat:
Zitat von Brigitte Beitrag anzeigen
Das Datum ist eben noch nicht abgestimmt. Wie immer sind sich die Zuständigen nicht einig. Wir haben da nichts zu sagen, wir müssen nur brav untergehen.
Was heißt hier "abgestimmt und Zuständige"? Als gläubiger Christ gehe ich davon aus, dass nur Gott zuständig ist und sich nicht noch mit irgend jemand abstimmen muss. Es kommt dann wie es ihm gefällt. Signale schickt er uns aber schon laufend.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:26 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.