40.000
  • Startseite
  • » Brennpunkt
  • » Tausende bei friedlichem Protest in Malaysia
  • Aus unserem Archiv

    Kuala LumpurTausende bei friedlichem Protest in Malaysia

    Mehrere tausend Menschen haben am Freitag im muslimischen Malaysia friedlich gegen das islamfeindliche Mohammed-Video protestiert. Regierungschef Najib Razak bezeichnete das Video als «tief verletzend».

    'Unser Prophet, unsere Ehre!'
    "Unser Prophet, unsere Ehre!" Malaysische Muslime protestieren vor der US-Botschaft in Kuala Lumpur gegen das Mohammed-Video.
    Foto: Azhar Rahim - DPA

    Er rief seine Landsleute aber auf, Ruhe zu bewahren und dafür zu sorgen, dass die Proteste nicht in Gewalt ausarten. «Mehr als je zuvor muss jeder von uns dazu beitragen, dass wir uns alle um mehr Respekt, Toleranz und gegenseitiges Verständnis bemühen, um in Harmonie leben zu können.»

    Nach Polizeischätzungen waren etwa 5000 Menschen vor der US-Botschaft und einer nahe gelegenen Moschee aufgezogen. Die Botschaft war in Erwartung der Proteste am Morgen geschlossen worden.

    In Indonesien, dem bevölkerungsreichsten muslimischen Land der Welt, war die Polizei nach tagelangen Protestaktionen mit Wasserwerfern vor der US-Botschaft aufgefahren. Dort sammelten sich aber nur wenige Dutzend Demonstranten, berichteten Beobachter.

    Vor der US-Botschaft in Bangkok kamen neun Studenten zu einem friedlichen Protest zusammen.

    Brennpunkt
    Meistgelesene Artikel