40.000
  • Startseite
  • » Brennpunkt
  • » Nach Feuerpause: Hamas schießt wieder auf Israel
  • Aus unserem Archiv

    Tel AvivNach Feuerpause: Hamas schießt wieder auf Israel

    Nach dem Verstreichen einer zwölfstündigen humanitären Feuerpause haben die Hamas-Milizen im Gazastreifen wieder Raketen auf Israel abgefeuert.

    In mehreren Regionen im Süden des Landes ertönten am späten Samstagabend die Sirenen. Über der Stadt Aschkelon schoss die israelische Raketenabwehr zwei Geschosse ab, teilte das Militär mit. Israel hatte die Feuerpause, die um 19.00 Uhr endete, um vier Stunden verlängert. Die Hamas hatte sich der Verlängerung nicht angeschlossen.

    Seit 20.30 Uhr tagt das Sicherheitskabinett der israelischen Regierung. Beobachter rechnen mit Beschlüssen über den Fortgang der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen, die seit dem 8. Juli läuft.

    /infoline/thema/samstag/
    Meistgelesene Artikel