40.000
  • Startseite
  • » Brennpunkt
  • » Fakten zu Madeira: Von «Sisi» bis Ronaldo
  • Fakten zu Madeira: Von «Sisi» bis Ronaldo

    Hamburg (dpa). Das Madeira-Archipel ist vulkanischen Ursprungs. Bereits relativ nah an der Küste werden Wassertiefen von bis zu 4000 Meter Tiefe gemessen. Einige weitere Fakten:

    - Größe der Hauptinsel: 741 Quadratkilometer (fast so groß wie die Stadt Hamburg); gesamte Inselgruppe: fast 800 Quadratkilometer

    - Etwa 35 000 Hotelbetten (meist vier und fünf Sterne)

    - Wichtige Exportgüter: Madeirawein und Bananen

    - Etwa eine Million Touristen jährlich, viele per Kreuzfahrtschiff

    - Berühmter Gast 1860: Kaiserin Elisabeth von Österreich («Sisi»), die hier wegen einer Lungenkrankheit weilte und sich nach anfänglicher Begeisterung bald langweilte («Mangel an Abwechslung»)

    - Berühmter Sohn der Insel: Fußballer Cristiano Ronaldo (25)