40.000
  • Startseite
  • » Huck: Gehöre mit Klitschkos «zu attraktivsten Boxern»
  • Aus unserem Archiv

    HamburgHuck: Gehöre mit Klitschkos «zu attraktivsten Boxern»

    Einen Monat vor der Boxweltmeisterschaft von Titelverteidiger Marco Huck gegen Firat Arslan sind bereits 7000 der 9000 Karten verkauft. Die beiden Cruisergewichtler aus dem Berliner Sauerland-Stall treffen am 25. Januar in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle aufeinander.

    Weltmeister
    Marco Huck findet sich toll.
    Foto: Bernd Weißbrod - DPA

    «Das liegt mit Sicherheit größtenteils an meiner Person. Ich polarisiere eben», sagte Huck. «Zusammen mit den Klitschko-Brüdern gehöre ich in Deutschland, vielleicht weltweit zu den attraktivsten Boxern.»

    Der 29 Jahre alte Berliner, der von 39 Profikämpfen 36 gewonnen hat, rät Box-Fans: «Kauft euch Eintrittskarten, weil ihr mich siegen sehen wollt, und holt sie euch ebenso, wenn ihr mir eine Niederlage wünscht.» Der in Süßen lebende 43-jährige Arslan war von 2007 bis 2008 WBA-Weltmeister. Er stand im November des vergangenen Jahres erstmals mit Huck im Ring und musste eine umstrittene Punktniederlage hinnehmen. Von 41 Kämpfen hat er 33 gewonnen.

    Boxen News
    Meistgelesene Artikel